Freiwillige Feuerwehr Klingen e.V.

Aktuelles

FFW Klingen- 2016-03-06
Klingener Feuerwehr wird zukünftig von zwei Helden geführt
(MM) Zur Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klingen konnte zweiter Vorstand Martin Held wieder viele Mitglieder im Bürgerhaus begrüßen. Neben den Rechenschaftsberichten vom Johannes Riedlberger und Kassier Michael Meitinger stand vor allem die Neuwahl des 1. Vorstandes auf der Tagesordnung. Ralf Müller war von diesem Posten überraschend im November letzten Jahres zurückgetreten. Martin Held der die Geschicke des Vereins bis zur Generalversammlung übergangsweise geleitet hatte stellte sich als neuer 1. Vorstand zur Verfügung und wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Den nun freigewordenen Posten des stellvertretenden Vorstandes nimmt für die nächsten Jahre Andreas Held wahr. Ludwig Harrer jun. wurde im Zuge der Wahlen zum 2. Schriftführer gewählt.

In seinem Tätigkeitsbericht konnte 1. Kommandant Thomas Breitsameter von einem sehr arbeitsintensiven Jahr berichten. Neben zahlreichen Übungen gab es wieder einige Sonderübungen. So wurde im vergangenen Jahr die Baugrube der Kanalarbeiten an der Klingener Hauptstraße für eine Tiefenrettung genutzt und eine Großübung mit der benachbarten Wehr aus Mauerbach abgehalten. Insgesamt konnte Kommandant Breitsameter von 12 Einsätzen berichten. Besonders auf Trapp gehalten wurden die Aktiven jedoch gegen Ende des Jahres. Am 11. November musste zwischen Klingen und Mauerbach eine Schafherde eingefangen werden und im Dezember waren vier Einsätze abzuarbeiten, darunter ein Kleinbrand an der Biogasanlage in Andersbach sowie der überregional aufsehenerregende Brand eines Einfamilienhauses in Klingen bei dem eine Familie ihr gesamtes Hab und Gut verloren hat. Kurz vor und kurz nach Weihnachten wurde die Wehr dann noch zu zwei schweren Verkehrsunfällen auf die Staatsstraße Richtung Dachau gerufen.

Um die Wehr fit für die nächsten Jahre zu halten setzten die Klingener wieder vermehrt auf Nachwuchsförderung. Dass das Ehrenamt nicht „out“ ist zeigen gerade vier junge Frauen und sechs junge Männer die sich bereit erklärt haben die Ausbildung zur Feuerwehrfrau, zum Feuerwehrmann zu absolvieren. Um die Ausbildung interessant zu gestalten, haben die Klingener Kommandanten auch 2016 wieder ein abwechslungsreiches Übungsprogramm erarbeitet. Schon am 9. März steht der Besuch des Rettungshubschraubers im Augsburger Zentralklinikum auf dem Programm. Neben den anstehenden praktischen Übungen wird es heuer auch Vorträge von externen Fachleuten geben. Am 4.4. findet in dieser Reihe im Bürgerhaus ein Vortrag der Kriminalpolizei zum Thema Brandermittlung statt. Zwei Monate später wird der Herr Haber, Wassermeister der Stadt Aichach über die Wasser- und Löschwasserversorgung des flächenmäßig größten Ortsteils von Aichach berichten. Da neben dem Umgang mit der Gerätschaft auch die körperliche Fitness sehr wichtig ist, wollen die Klingener heuer erstmals das Feuerwehrsportabzeichen ablegen.

Die Gäste, Feuerwehrreferent Peter Meitinger und Kreisbrandmeister Michael Schlickenrieder bedankten sich bei den Aktiven für ihren Dienst und freuten sich das sich 10 „junge“ Nachwuchskräfte finden konnten. Herr Meitinger stellte zudem in Aussicht, dass es 2017 neue Schutzanzüge gibt und noch heuer die neuen digitalen Handfunkgeräte ausgeliefert werden. Michael Schlickenrieder lobte nochmals ausdrücklich die Klingener Dorfgemeinschaft, die nach dem verherrenden Brand zusammengestanden und die betroffene Familie sehr unterstützt hat.

In seiner Einstandsansprache berichtete der neue Vorstand Martin Held, dass heuer aus dem Erlös der letzten Glühweinmärkte zwei Defibrilatoren für das Dorf angeschafft werden. Er beendete die Versammlung mit dem Feuerwehrgruß "Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr".

FFW Klingen- 2016-01-30
Generalversammlung mit Neuwahl des 1. Vorstands
(MM) Die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Klingen e.V. lädt zur Generalversammlung am Sonntag, den 14.02.2015 um 19:00 Uhr ins Bürgerhaus Klingen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Protokollbericht des Schriftführers
4. Kassenbericht des Kassiers mit Entlastung
5. Bericht des Kommandanten
6. Grußworte der Gäste
7. Bericht des 2. Vorstands
8. Neuwahl des 1. Vorstands und des 2. Schriftführers
9. Wünsche und Anträge

FFW Klingen- 2016-01-26
Stellenausschreibung
(MM) Die Freiwillige Feuerwehr Klingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte:

Feuerwehrfrauen / Feuerwehrmänner

Deine Aufgaben:
RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN

Wir bieten:
- Interessante, anspruchsvolle, ehrenamtliche Tätigkeit
- Ein gutes Gefühl zu helfen!
- Kameradschaft
- Eine gründliche Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildung
- Häufig ungünstige Arbeitszeiten
- Einen „heißen“ Arbeitsplatz
- Einsatz bei unseren Vereinsaktivitäten (Dorffest, Badeentenrennen, Glühmarkt)
- Ausflüge (z.B. Rafting, Canyoning, Klettern)
- Mindestens 12 interessante Übungen pro Jahr
- Kostenloser 1. Hilfe Kurs
- Feuerwehrführerschein (ab 21 Jahre)
- Teilnahme am Feuerwehr-Fitness-Abzeichen (inklusive Training im Fitnessstudio)

Dein Profil:
- Du bist mindestens 15 Jahre alt oder wirst heuer 16
- Du hast keine Angst vor Feuer oder Wasser
- Du möchtest mit Deiner ehrenamtlichen Arbeit für die Gemeinschaft da sein!

Interesse?
Wir veranstalten am 1. Februar um 19 Uhr eine Infoveranstaltung im Bürgerhaus.
Dort stellen wir unsere Feuerwehr und unser Fahrzeug vor. Natürlich habt Ihr auch Gelegenheit Eure Fragen loszuwerden. Für Essen und Getränke ist gesorgt, im Anschluss laden wir Euch zum gemeinsamen Pizzaessen ein.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Freiwillige Feuerwehr Klingen

<< zurück vor >>
Freiwillige Feuerwehr Klingen e.V. - Fuggerstr. 2a - 86551 Aichach-Klingen
Impressum - Datenschutzerklärung - Login