Pfarrei Klingen

Aktuelles

PFARREI- 2020-06-30
Maria Stock
(CP) Ab Sonntag, 05.07.2020 findet der Rosenkranz in Maria Stock wieder wie gewohnt sonntags um 13:30 Uhr statt (bis einschl. Sept).

Am 11.07.2020 findet die monatliche Wallfahrermesse um 10:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria Magdalena statt, zuvor um 09:30 Uhr der Rosenkranz in Maria Stock

Wir bitten Sie darauf zu achten, dass auch hier die Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen zum Schutz von allen Betern eingehalten werden.

PFARREI- 2020-05-23
Zusätzliche Gottesdienst an Pfingsten
(CP) Liebe Pfarrangehörige,
an den Hochfesten werde ich von H. H. Kaplan Huber unterstützt. Deshalb können wir zusätzliche Termine für die Heiligen Messen ansetzen, worüber ich mich sehr freue.

Um die zur Verfügung stehenden Plätze gut zu nutzen, hier noch einige Hinweise:
Es muss in den Gotteshäusern der Abstand von 2m gewahrt sein. Wir können die Bänke auf verschiedene Arten füllen.

* Personen die in einem Haushalt leben, müssen keinen Abstand einhalten, so können wir die Bank komplett besetzen.

* Einzelperson/oder ein Paar - 2m Abstand - Einzelperson/oder ein zweites Paar.

* Vereinzelt können wir auch Einzelplätze vorhalten (z.B. neben dem Beichtstuhl in Klingen)

Fronleichnam
An Fronleichnam wird das Hochamt bei schönem Wetter im Freien zu stattfinden. Wer die Möglichkeit hat, möge bitte eine Sitzgelegenheit mitbringen (Campinghocker) und denken Sie an Ihr Gotteslob.

Beichte
Es ist wieder möglich das Sakrament der Beichte zu empfangen, mögliche Termine: Mi. 27.05. und Sa. 30.05. in Klingen.

Maiandachten in Thalhausen und Gallenbach
In Thalhausen („St. Georg“) findet zudem eine Maiandacht am Do. 28.05. statt und am Di. 26.05. eine Maiandacht in Gallenbach (St. Stephan).

Werktagsmessen in Gallenbach
Ab dem 05.06. können wir in Gallenbach vorerst die Werktagsmessen wieder direkt in Gallenbach feiern.

Herzliche Grüße

Ihr Pfarrer Michael Schönberger

PFARREI- 2020-05-07
Gottes Wege und Möglichkeiten sind unerschöpflich
(CP) Liebe Pfarrangehörige,
liebe Leser,

so langsam haben wir uns an die Gottesdienste unter Schutzmaßnahmen herangetastet. Ich freue mich von ganzem Herzen, wieder mit Ihnen zusammen die heilige Messe feiern zu können.

Zum Kommunionempfang:
Um die heilsamen Gnaden der heiligen Messe für sich zu erbitten und zu erlangen, ist der Empfang der heiligen Kommunion nicht immer zwingend notwendig. Momentan üben wir wieder die jahrhunderte alte Praxis der geistigen Kommunion und stehen damit in der Tradition vieler großer Heiliger!
Hier können wir ebenfalls Jesus im Sakrament, bei der heiligen Wandlung, persönlich begegnen und ihn geistig empfangen. Wenn der Heiland gibt, dann schenkt er immer im Überfluss (Glaube, Liebe, Hoffnung, ewiges Leben). Wir brauchen keine Sorge zu haben unsere Seele zu entkräften, weil wir nicht direkt kommunizieren können.
Im Gegenteil: Gottes Wege und Möglichkeiten sind unerschöpflich. Machen wir ihm einfach den Weg frei in unser Herz durch Anbetung, Gebet und gute Werke. Alles andere wird er uns in reichem Maß schenken.
Ein Gebet zur geistigen Kommunion nach der heiligen Wandlung oder wenn Sie die heilige Messe von zu Hause mitbeten:

Mein Jesus, ich glaube,
dass Du im Allerheiligsten Sakrament des Altares zugegen bist.
Ich liebe Dich über alles, und meine Seele sehnt sich nach Dir.
Da ich Dich aber im Sakrament des Altares nicht empfangen kann,
bitte ich Dich innig, komme geistigerweise zu mir und
nimm Wohnung in meinem Herzen.
Ich umfange Dich, als wärest Du schon bei mir und
vereinige mich mit Dir!
Ich bete dich in tiefster Ehrfurcht an.
Lass nicht zu, dass ich mich jemals von Dir trenne.
Amen.
Nach Hl. Alfons Maria von Liguori

Im Gebet verbunden

Ihr Pfarrer

Michael Schönberger

vor >>
Kath. Pfarramt Mariae Himmelfahrt - Kirchstr. 2 - 86551 Aichach-Klingen - Tel.: 08251/827363 - Fax: 08251/871290
Impressum - Datenschutzerklärung - Login